Neue Werbung für neue Gedenkstätte

2012 entstand ein neuer Image-Folder für die KZ-Gedenkstätte Neckarelz, der einen Überblick über die Ausstellung gibt und durch die beiden Etagen führen soll. In 2013 wurde dieser Folder ins Französische übersetzt. Der Grund dafür liegt in der Geschichte der Neckarlager. Bis 1944 war das KZ Natzweiler-Struthof im Elsass das Stammlager für sämtliche Außenlager beiderseits des Rheins. Im Zuge des Vorrückens der alliierten Streitkräfte wurden im September 1944 die Häftlinge und die Logistik des Lagers auf die östliche Rheinseite verlagert. Seit vielen Jahren besteht eine enge Zusammenarbeit beider Gedenkstätten – die in Frankreich (Struthof) und die hier am Neckar. Das entsprechend der neuen Gedenkstätte konzipierte Infomaterial fand so viel Anklang bei den französischen Freunden, dass es übersetzt, mit einer Auflage von 30.000 gedruckt worden ist und nun dort ausliegt – ein Anreiz, sich auch über die Gedenkstätten-Arbeit auf der anderen Rheinseite zu informieren.

Folder offen 590 x 210 mm, gefalzt auf A5
www.kz-denk-neckarelz.de | www.struthof.fr/de